Unsere Naturschutzgebiete

Pro Natura Thurgau verfügt im Kanton Thurgau über mehr als 60 Reservate von unterschiedlicher Grösse. Ein Teil der Gebiete ist in Besitz von Pro Natura (83 ha) andere Flächen sind vertraglich gesichert (107 ha). Insgesamt verwaltet Pro Natura Thurgau somit gut 190 ha wertvoller Naturflächen. Unsere Gebiete umfassen artenreiche Magerwiesen und Riedwiesen, Moore, Weiher, Wälder und Kiesgruben.

Um für eine möglichst grosse Artenvielfalt günstige Voraussetzungen zu schaffen, werden die Gebiete gezielt "bewirtschaftet" bzw. unterhalten. Diese Arbeiten werden von unserem Reservatspfleger Stephan Lüscher koordiniert und teilweise selbst ausgeführt. Die aufwendigen Arbeiten sind aber nur dank dem grossen Einsatz von Zivildienstleistenden, freiwilligen Hilfskräften, Landwirten, Gruppeneinsätzen mit Asylbewerbern, Vereinen, Firmen und Schulklassen möglich. Nicht zuletzt sind die Unterhaltsarbeiten auch dank der guten Zusammenarbeit mit kantonalen Fachstellen und Gemeinden realisierbar.

 

Beobachtungen aus dem Kanton Thurgau.

Ein aktives Pro Natura Mitglied bei Mäharbeiten (Foto: S. Lüscher)

 

Jährliche Mäharbeiten der Feuchtwiesen am Lengwiler Weiher (Foto: F. Rutschmann)

An dieser Stelle werden einige der Gebiete näher vorgestellt.

 


Pro Natura Schutzgebiete auf einer größeren Karte anzeigen